Etappenziel erreicht!

 

Nach aussen schienen die Schaufenster schon seit Ende Oktober bezugesbereit. Doch wer einen Blick in die dahinter liegende Halle warf, sah sofort, dass es noch eine Weile dauern würde. Brandschutzverkleidungen, Malerarbeiten und Beleuchtung waren in Arbeit. Anfang Dezember konnten jedoch die Schaufenster eingerichtet werden und das Gebäude durch den neuen Eingang betreten werden.

Mit dem Aufbau der Empfangstheke haben wir am 21. Dezember 2007 ein grosses Etappenziel erreicht:

 

Die Eingangs- und Schaufensteranlage ist eröffnet!

 

Beinahe unbemerkt wurde im Oktober 2006 mit den Sanierungs- und Umbauarbeiten begonnen. Erst wurde die strassenabgewandte Nordfassade abgebrochen und mit Sandwich-Platten ersetzt. Dann folgte die Ost- und später die Westfassade und die Flachdächer über den entsprechenden Gebäudeteilen. Parallel zur Fassadensanierung wurden die jeweils 300 m2 grossen Verkaufsflächen der Halle Ost und West saniert.

 

Mit dem Ende der Heizperiode wurde der strassenseitige Gebäudetrakt bis auf die Kellerdecke abgebrochen. Auf diesen Fundamenten entstand die 30m lange Schaufensterfront. Die darunterliegende Oelheizung wurde durch eine umweltfreundliche CO2-neutrale Holzheizung ersetzt.

 

Während der ganzen Bauzeit muss die Ausstellung mehrmals gezügelt werden. Vermutlich gibt es kein Möbel, das nicht mindestens einmal seinen Platz wechselte.

 

Bis zur Neueröffnung im Frühjahr 2008 muss jedoch noch einiges erledigt werden. Zur Zeit sind die neuen Büroräume in Arbeit. Alleine 250 m2 weitere Ausstellungsfläche im Erdgeschoss, Zugang für Gehbehinderte und vieles mehr fehlt noch.

 
  20. Dezember 2007

Schaufenster und Eingang beim Eindunkeln.

     
  20. Dezember 2007

Blick ins Schaufenster Ost.

 
     
  22. Dezember 2007

Vor Weihnachten angeliefert: Die neue Empfangstheke.

 
     
  22. Dezember 2007

Blick in die beinahe fertige Halle Ost.

 

     
Bilder der Umbauphase seit Oktober 2006    
     
  9. November 2006

Nordfassade zu 2/3 saniert.

     
  Mit einem grossen Pneukran werden die Fassadenplatten abgeladen.
     
  18. Mai 2007

Mit Abbauhammer und Brechzange wird der alten Südfassade zu Leibe gerückt.

 
   

 

  22. Juni 2007

Betonieren der Schaufensterwände.

 
     
  26. Juni 2007

Die Stahlkonstruktion der Schaufenster wird aufgerichtet

     
  10. August 2007

Das Einsetzen der Gläser ist Millimeterarbeit.